Termin online buchen
Doctorlib - icon

Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen (oder Schwangerschaftsstreifen oder Striae genannt) sind flache oder tieferliegende Narben auf der Haut, die sich zwar nach einer gewissen Zeit zurückbilden, allerdings nicht vollständig verschwinden. Die häufigsten Formen von Dehnungsstreifen sind Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungsstreifen nach einer Gewichtsabnahme.

Hierbei treten auf der Haut sichtbare, anfangs leicht rötliche Risse in der stützenden Kollagen- und Elastinstruktur der Haut, unterhalb der Hautoberfläche, auf. Die Verwundung bzw. Vernarbung sitzt damit im Inneren des Gewebes und macht eine eigene Behandlung bis zur Eliminierung der Streifen mit kosmetischen Produkten aus der Drogerie oder Apotheke unmöglich.

Die nachhaltige Lösung zur Behandlung von Striae: Resur FX Technologie

Zur Reduktion von Dehnungsstreifen bedient sich die Dermatologie verschiedener Behandlungsmethoden aus der Licht- und Lasermedizin mit nachhaltigem Erfolg. In der Praxisklinik Dr. Anita Rütter greifen wir hierbei auf innovativste Technologie zurück: Die Lumenis® ResurFX™- Behandlung stimuliert mittels schonender Laserstrahlen die Kollagenregeneration in der Tiefe der Haut über mehrere Behandlungen hinweg. Üblicherweise werden etwa drei Sitzungen benötigt, bis sich sichtbare Verbesserungen in Hauttextur zeigen.

Folgendes Video zeigt die Behandlung von Dehnungsstreifen mit der Resur FX Technologie:

Dehnungsstreifen schonend entfernen mit Resur FX Technologie

Wir behandeln Dehnungsstreifen mit den folgenden Technologien:

Behandlung mit der ResurFX Technologie

Die Lumenis® ResurFX™- Behandlung stimuliert die Kollagenregeneration in der Tiefe Ihrer Haut über mehrere Behandlungen hinweg. Üblicherweise werden etwa 3 Sitzungen benötigt, bis sich sichtbare Verbesserungen in Hauttextur.

Vorher-Nachher-Bild:

Photofractional Technologie

Lumenis® Photofractional™ ist eine hochwirksame Behandlungsmethode, die das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen in verschiedenen Körperregionen verbessern kann.

Die einzigartige Technologie kombiniert zwei Lösungen, IPL (Intense Pulsed Light) und die nicht-ablative Hauterneuerung ResurFX™. So können Hautton und Textur gleichzeitig behandelt werden. Ob alte Dehnungsstreifen aus der Pubertät, oder neuere von einer Schwangerschaft: Photofractional™ ist eine wirksame Laserbehandlung, die die Regeneration Ihrer Haut unterstützen kann.

Photofractional wurde vom Pionier der ästhetischen Medizin entwickelt und genießt das Vertrauen führender Experten weltweit. Es ist klinisch belegt, dass das Verfahren zur wirksamen und sicheren Behandlung von Dehnungsstreifen geeignet ist.

Vorher-Nachher-Bild: