Langgepulster Nd: YAG Laser

Mit einem langgepulsten Nd:YAG-Laser können Blutgefäße der unterschiedlichsten Größe und Eindringtiefe in die Haut wirkungsvoll verödet werden. Daher kommt der Nd:YAG-Laser zum Einsatz, wenn die Blutgefäße so tief im Gewebe liegen, dass der Farbstofflaser für die Behandlung nicht mehr infrage kommt.

Kombination Nd:YAG-Laser und Farbstofflaser in einem Gerät

Die Kombination des Nd:YAG-Lasers und des Farbstofflasers in einem Gerät ermöglicht eine sehr präzise und individuell abgestimmte Behandlung. Weil zwischen den zwei Lasersystemen innerhalb kurzer Zeit gewechselt werden kann, ist eine Feinabstimmung je nach Charakter der Gefäßveränderung möglich. Dies schont das Gewebe und begünstigt die anschließende Heilungsphase.