Augen

Sie kennen sicher das Sprichwort: Die Augen sind der Spiegel der Seele. Mit einem Blick aus offenen, strahlenden Augen gewinnen Sie leicht Sympathien.

Was wir bei Lachfältchen, Tränensäcken, Schlupflidern und Augenringen für Sie tun können:

Lachfältchen

Kleine Lachfältchen um die Augen können Botox-Injektionen behandelt werden.

 

Lidplastiken

Die Behandlungen des Unterlids und Oberlids bei uns umfassen:

Das typische Problem des Unterlids sind Tränensäcke, die sich durch überschüssiges Fett- und Muskelgewebe bilden können. Mit minimalinvasiven Schnitten im Bereich der Unterlidkante oder durch die Bindehaut kann dieses Gewebe entfernt werden. Gleichzeitig kann – zum Beispiel mit dem Laser – bei diesem Eingriff eine Faltenbehandlung erfolgen.

Frau Dr. Rütter hat sich auf die Unterlidplastik spezialisiert und führt diese Behandlung mit langjähriger Erfahrung und besonderer Fachkenntnis aus.

Behandlung Oberlid – Hängelider, Schlupflider

In einem operativen Eingriff wird beim Hänge- oder Schlupflid das überschüssige Gewebe (Haut, Muskulatur) entfernt. Die zurückbleibende leichte Narbe wird unauffällig in der Lidfalte platziert.

Ergänzendes Laser Skin Resurfacing. Um zusätzlich Falten oder eine erschlaffte Ober- bzw. Unterlidhaut zu straffen, kann in Kombination mit der operativen Behandlung ein Laser Skin Resurfacing erfolgen.

Augenringe

Deutliche Augenringe bewirken einen müden Gesichtsausdruck und heben sich dunkel unter den Augen hervor. Für ein waches und frisches Aussehen gibt es die folgenden Möglichkeiten:

  • Laser Skin Resurfacing
  • ResurFX Laserbehandlung
  • Acupulse Laserbehandlung

Erfahren Sie hier mehr.