Lid-Plastik

 

Die Behandlungen des Unterlids und Oberlids bei uns umfassen:

Das typische Problem des Unterlids sind Tränensäcke, die sich durch überschüssiges Fett- und Muskelgewebe bilden können. Mit minimalinvasiven Schnitten im Bereich der Unterlidkante oder durch die Bindehaut kann dieses Gewebe entfernt werden. Gleichzeitig kann – zum Beispiel mit dem Laser – bei diesem Eingriff eine Faltenbehandlung erfolgen.

Frau Dr. Rütter hat sich auf die Unterlidplastik spezialisiert und führt diese Behandlung mit langjähriger Erfahrung und besonderer Fachkenntnis aus.

Behandlung Oberlid – Hängelider, Schlupflider

In einem operativen Eingriff wird beim Hänge- oder Schlupflid das überschüssige Gewebe (Haut, Muskulatur) entfernt. Die zurückbleibende leichte Narbe wird unauffällig in der Lidfalte platziert.

Ergänzendes Laser Skin Resurfacing. Um zusätzlich Falten oder eine erschlaffte Ober- bzw. Unterlidhaut zu straffen, kann in Kombination mit der operativen Behandlung ein Laser Skin Resurfacing erfolgen.