Ultherapy®

Ultherapy® ist ein neuartiges Verfahren zur Glättung und Straffung der Haut im Gesicht, an Hals und Dekolleté. Das Besondere: Ultherapy® kommt ohne Spritze, Skalpell oder Laser aus – dank punktgenauer Ultraschall-Impulse.

Ultherapy® wurde 2009 von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als bisher einziges, nicht-invasives Lifting zugelassen − unsere PraxisKlinik ist in Deutschland einer der wenigen Anwender dieser innovativen Behandlungsform.

Wie es funktioniert

Die hochfokussierten Ultraschallwellen können auch tief liegende Hautschichten erhitzen, wodurch sich das Bindegewebe zusammenzieht. Die Haut reagiert darauf mit der Bildung von Kollagen, das für vermehrte Spannkraft sorgt. Auf diese Weise regeneriert sich die Haut von innen heraus und „polstert“ sich auf.

Die Vorteile der Ultherapy®-Behandlung

  • Ästhetik: Bereits nach einer Behandlungssitzung tritt in aller Regel eine deutliche optische Verbesserung ein. Die Haut wirkt glatter und frischer, vergleichbar mit einem Lifting – nur ohne Operation!
  • Schonung: Im Gegensatz zu Skalpell, Spritze und Laser ist die Ultherapy®-Behandlung ein nicht-invasives Verfahren, bei dem die Hautoberfläche nicht verletzt wird. Bei besonders sensiblen Patienten kann zusätzlich eine Anästhesie-Salbe aufgetragen werden, die die Haut während der Therapie gänzlich unempfindlich macht.
  • Sicherheit: Unerwünschte Nebeneffekte wie Blutergüsse sind bei der als besonders sicher geltenden Ultherapy®-Behandlung so gut wie ausgeschlossen. Darüber hinaus kann die Behandlung problemlos ganzjährig erfolgen, da die Haut im Anschluss nicht übermäßig empfindlich gegenüber Sonnenlicht ist.
 

Die Behandlung erfolgt durch Frau Dr. Rütter, die als Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologie und Phlebologie u. a. besonders qualifiziert für ästhetische Hautverjüngungen ist. Selbstverständlich beraten wir Sie im Vorfeld gerne unverbindlich zu Ultherapy®. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in dem folgenden Video: