„Die Lippen einer Frau sind das schönste Tor zu ihrer Seele“

Es gibt viele Sprüche und Weisheiten über Lippen – aber letztendlich bringen sie alle eines auf den Punkt: Volle, gepflegte Lippen stehen für Attraktivität, Sinnlichkeit und Gesundheit und verleihen dem Gesicht mit der richtigen Symmetrie eine junge und frische Ausstrahlung. Im Laufe der Jahre verlieren Lippen allerdings an Elastizität und Spannkraft: Der Kollagengehalt in den Lippen reduziert sich mit zunehmenden Alter und kleine Fältchen bilden sich an und um die Lippen. Sie werden schmaler, matter und faltiger. Make-Up Tricks schaffen in diesem Fall kurzfristige, optische Korrekturen. Die ästhetische Dermatologie bietet heutzutage aber auch mittels moderner Dermafiller langfristige Lösungen, um die Lippen wieder in eine schöne und junge Form zu bringen. Dermafiller gehören in der Praxisklinik Dr. Rütter zum absoluten Fachgebiet und Spezialthema: Dr. Anita Rütter zählt zu den ausgewählten Experten, die vom Focus Gesundheit im Bereich Filler & Botox seit vier Jahren aufgrund herausragender Expertise regelmäßig ausgezeichnet werden.

Die Lippenmodellierung mit Fillern gehört zu einer der schonendsten Behandlungen, um Lippen voller und symmetrischer wirken zu lassen. Hierbei wird das Lippenvolumen durch injizierte Filler, wie Hyaluronsäure oder Eigenfett, vergrößert. Eine Behandlung mit Filler dauert ca. eine Stunde und findet unter örtlicher Betäubung statt.

Lippen formen und verjüngen mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure kommt auf natürliche Weise in unserem Körper vor und besitzt die Fähigkeit, große Mengen Wasser zu binden. Aus diesem Grund ist der Einsatz von Hyaluronsäure in der Faltenbehandlung sehr gängig. Hyaluronsäure als Filler bringt die Vorteile mit, dass es sehr gut verträglich ist und einen langsamen, aber rückstandslosen Abbau vorweist. Bis zu neun Monate kann das Material im Körper bestehen bleiben. Durch die Möglichkeit, sehr fein zu modellieren, lässt sich trotz der Behandlung eine normale haptische Wahrnehmung und ein natürliches Kussgefühl erzielen.

Lipofilling mit Eigenfett

Wenn bei der Lippenmodellierung Eigenfett als Filler zum Einsatz kommt, wird vom Lipofilling gesprochen. Bei dieser Methode wird körpereigenes Material dazu verwendet das Lippenvolumen zu vergrößern. Das verwendete Fett wird hierzu an einer geeigneten Stelle entnommen, aufbereitet und in die Lippen injiziert. Das Lipofilling hält, ähnlich wie das Filling mit Hyaluronsäure, mehrere Monate an. Die Hautverträglichkeit ist auch hier sehr gut.

Im Bereich der Lippen ist es darüber hinaus auch möglich, eine Behandlung mit einem Filler und Botox zu kombinieren. Welche Technik und welches Auffüllmaterial zur Korrektur Ihrer Lippen für Sie die geeignetste ist, hängt unter anderem davon ab, welches Endergebnis Sie wünschen und von welcher Dauer die Maßnahme sein soll und kann.

Sie haben weitere Fragen? Informieren Sie sich bei uns in der Praxisklinik unter 0251 – 2845-325 oder praxis@dr-ruetter.de, wir freuen uns auf Sie!

 

Bildnachweis: CoffeeAndMilk / gettyimages