CoolSculpting

Mit dem innovativen CoolSculpting® können wir Ihre Fettdepots an Bauch, Hüfte bzw. Beinen ohne Operation, Schnitte oder Betäubung gezielt reduzieren. Das Verfahren nutzt dabei die Kälteempfindlichkeit von Fettzellen − unterhalb einer bestimmten Temperatur werden sie irreparabel geschädigt und anschließend nach und nach abgebaut.

So funktioniert CoolSculpting®:
Coolsculpting Behandlung Fettabbau

Der Bereich, in dem die Fettpolster reduziert werden sollen, wird mit einem Gelpad bedeckt und mit dem Kälte-Applikator konstant gekühlt. Durch die gezielte, lokal und zeitlich begrenzte Gewebeabkühlung werden die Fettzellen dauerhaft geschädigt und in den folgenden Monaten vom Körper abgebaut. Die Behandlung ist in aller Regel schmerzfrei (unter Umständen ist ein leichtes Ziehen oder Taubheitsgefühl zu spüren) und mit keinerlei Ausfallzeiten verbunden.

 

Ihre Wunschfigur – ganz ohne Operation und Ausfallzeiten!

Was ist CoolSculpting?

CooSculpting ist das einzige von die US Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration zugelassene, nicht-invasive Verfahren zur Fettreduktion, das hartnäckiges Fettgewebe mithilfe gezielter Kälteeinwirkung entfernt. Besonders an Körperstellen, an denen Sie weder durch eine Diät noch durch Sport etwas ausrichten konnten, erzielt dir Behandlung erstaunliche Ergebnisse. Die Ergebnisse sind klinisch nachgewiesen, und deutlich erkennbar – damit Sie sich in Ihrem Körper rundum wohl fühlen.

Ablauf der Behandlung

Ihr Beratungstermin
In einem persönlichen Beratungsgespräch erfahren Sie alles, was Sie über CoolSculpting wissen müssen. 
Im Rahmen der Beratung soll ein ganzheitlicher Behandlungsansatz gefunden werden, damit Sie Ihre ganz persönliche Wunschfigur erreichen können. Gemeinsam können Sie Ihren gesamten Körper aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe nehmen, um sich dann mit den Stellen zu befassen, die Sie behandeln lassen möchten.

Der Tag der Behandlung: Keine Operation, keine Ausfallzeiten, keine Spritzen.

Für die Behandlung wird die Haut des Behandlungsareals mit einem speziellen Geltuch geschützt und mit einem oder mehreren Applikatoren angesaugt. Mithilfe der Applikatoren lässt sich das zu behandelnde Fettgewebe gezielt kühlen. Und Sie können währenddessen ganz entspannt lesen, E-Mails beantworten oder sogar ein Nickerchen machen.

 

Nach der Behandlung
Die meisten Patienten können unmittelbar nach ihrer Behandlung wieder zu ihrer täglichen Routine übergehen.
Während sich bei manchen Patienten bereits 3 Wochen nach der ersten Behandlung erste Veränderungen zeigen, sind die deutlichsten Ergebnisse üblicherweise 1 bis 3 Monate nach der Behandlung zu sehen.

Wie funktioniert CoolSculpting?

CoolSculpting gefriert und entfernt hartnäckiges Fett

Dank gezielter Kälteeinwirkung ermöglicht es CoolSculpting, Fettzellen unterhalb der Haut effektiv, sanft und sicher abzutöten. Die Fettzellen des Behandlungsareals werden kristallisiert (eingefroren) und sterben dann ab. Mit der Zeit werden die toten Fettzellen auf natürliche Weise vom Körper resorbiert, und Sie kommen in den Genuss Ihrer Wunschfigur.

Absterben von Fettzellen im Anschluss an die Behandlung

Die Fettzellen, die während der CoolSculpting-Behandlung eingefroren wurden, sterben nach und nach ab und werden auf natürliche Weise vom Körper resorbiert. Genau deshalb sind deutlich erkennbare Ergebnisse möglich. An nicht behandelten Stellen bleibt die Verteilung der Fettzellen unverändert.